foto
foto
foto
Archive

Projektkategorie: öffentliche bauten

Neuorganisation Wohnservice Wien

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

Hauptküche im Therapiezentrum Ybbs

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

bushof jona, schweiz

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 21. Februar 2022 by Marah

kernidee des projektes ist eine gleichwertige relation der beiden innenstränge zum städtischen raum.

das wird durch die errichtung von zwei gleichwertigen ankunfts- bzw. abfahrtsebenen hergestellt. beginnend mit der anhebung der straße in der verlängerung der bühlstraße zum bahndamm richtung norden, und damit verbunden einer barrierefreien niveaugleichen erreichbarkeit der züge für die ankommenden busse.

für die fahrtrichtung süden steht ein lift in die untere ebene zur verfügung. diese untere ebene ist eine flächenmäßig erweiterte landschaft westlich des bahndamms bis unter den bahnhofsbereich.

wesentlich ist hier eine hervorragende und offene blickrelation unter dem bahndamm durch auf die andere seite. es manifestiert sich hier eine räumliche verdichtung und verschränkung von landschaft und städtischem raum, bzw. mit den deutlich wahrnehmbaren tektonisch ausgelegten bauteilen der schienenstränge.

frauen kopf klinik, innsbruck

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 21. Februar 2022 by Marah

kernidee des projektes ist höchstwertige innenraumqualität im bereich der stationen.

dies wird durch das einschalten von begrünten innenhöfen erreicht, dadurch entstehen tageslichthelle bereiche im innenraum des gebäudes sowie überraschende und intensive blickrelationen in den gängen und aufenthaltsbereichen der stationen.

der ansich hervorragende blick auf die gebirgslandschaft um innsbruck wird ergänzt und bereichert durch die positionierung von kleinen büschen oder bäumen in diesen innenhöfen, die in dieser höhenlage des gebäudes nicht selbstverständlich sind.

die stationen sind im obersten geschoss angeordnet, die ambulanzräume liegen im terassengeschoss darunter. somit ist ein ungestörter stationsbetrieb gewährleistet, die ambulanzpatienten werden nicht als störfaktor im stationsbetrieb empfunden. alle räume im ambulanzgeschoss liegen ebenfalls an den hochwertigen innenhöfen mit blicken ins freie oder in diese höfe. die lagerräume sind ebenfalls im g8 angeordnet und weisen entsprechendes erweiterungspotential auf.

rettung mariahilf, wien

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

hauptfeuerwache leopoldstadt, wien

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

aufbahrungshalle stammersdorf, wien

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

ausbau feldkirchnerstrasse 4, klagenfurt

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

dachausbau rathaus wien

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

kinderklinik innsbruck

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

wirtschaftshof linz

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

Bundesamtsgebäude Bregenz

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah

Die Schwierige Aufgabe, Den Altbestand Und Die Neubebauung Qualitätsvoll Zu Verschränken, Ist In Diesem Projekt Bestens Geglückt. In Form Einer Analogen Städtebaulichen Geste Als Angemessene Reaktion Auf Den Altbau Mit Differenten Städtebaulichen Wie Auch Architektonischen Mitteln, Entsteht Einerseits Genügend Trennschärfe Zwischen Alt Und Neu, Andererseits Jedoch Eine Gestalterisch Geschlossene Anlage, Die Jeden Der Teilbereiche Aufwertet. Die Gliederung In Schlanke Scheiben Mit Entsprechenden Höhenstaffelungen Vermittelt Ein Ausgewogenes Verhältnis Zwischen Ruhe Und Dynamik

Auszug Aus Dem Juryprotokoll, U. A. Ernst Hiesmayr, Adolf Krischanitz

feuerwehrhaus dornbirn

  |   By  |  0 Comments

Last Updated on 18. Februar 2022 by Marah