Büro.Haus Gleisdorf

Erweiterungsbau Eines Büro- Und Verwaltungsgebäudes In Niedrigenergiebauweise

Ein Technisch Komplexes Lüftungssystem Mit Heiz- Und Kühlwirkung Sowie Die Versorgung Mit Konditionierter Frischluft Kommen Im Niedrigenergie-Bürogebäude In Gleisdorf Zur Anwendung. Eigens Gepflanzte Bäume Vor Der Glasfassade Dienen Als „Technische“ Beschattungselemente, Die Ein Jahreszeitliches Regulativ Des Solaren Eintrages In Die Glasfassade Darstellen. Das Offene Raumvolumen Und Die Transparente Gebäudehülle Lassen Das Helle, Von Den Architekten Entworfene Mobiliar Wirkungsvoll Zur Geltung Kommen.

Adresse: Florianiplatz 12, 8200 Gleisdorf

Bauherr: pilz + rath steuer- und wirtschaftsberatungs kg, gleisdorf

Projektleitung: andreas lichtblau, susanna wagner

studie 1993–94

Platzierung:

Fertigstellung 1998

Planung: 1996-1998

Ausführung: 1996-1998

Nettogeschossfläche: 586 m²

Bebaute Fläche: 400 m²

Umbauter Raum: 3.364 m²